Marc und Stefan gemeinsam mit Ludger Abeln:

Zu Gunsten des Auricher Elternvereins für Krebskranke Kinder waren Stefan und Marc von OHRENSESSEL gemeinsam mit Moderator und Buchautor Ludger Abeln Ende des Jahres im Traditions-Möbelhaus Frühling in Ihlow zu Gast. Der unter anderem aus dem NDR bekannte und im persönlichen Treffen wirklich besonders sympathische Abeln präsentierte passend zur Jahreszeit sein neues Buch "Weihnachten im Watt" und las ausgewählte Geschichten in Platt- und Hochdeutsch. Die Jungs von OHRENSESSEL umrahmten die Lesung mit vielen schönen Songs und gaben dem Abend eine festliche Note. Eine schöne und gelungene Veranstaltung für einen guten Zweck, die allen anwesenden Gästen die erste Weihnachtsstimmung einhauchte.

Marc und Stefan mit den Kollegen als Ohrensessel XL

Seit einiger Zeit bieten Stefan und Marc ebenfalls unter dem Motto "unplugged and handmade" die erweiterte Formation Ohrensessel-XL an. Im Sommer dieses Jahres gibt es einige Auftritte in dieser Formation. Am 11. August 2019 spielen Ohrensessel-XL im Rahmen des Garten- Kultur-Musikfestivals vor der wunderschönen Kulisse der Anlage von Hof Schweers in Dötlingen. Das wird für alle sicher ein besonderes Erlebnis werden.

In der Besetzung Stefan Decker (Gitarre/Gesang), Marc Steenken (Piano/Gesang), Lutz Fischer (Saxophon/Querflöte/Gesang) und Peter Bussmeier (Schlagzeug) bietet die Formation eine Reise durch verschiedene Stilistiken und die Popularmusik der letzten 50 Jahre. Vom aktuellen Chart-Hit bis zum alten Klassiker wirde alles dabei sein. Aber immer "unplugged and handmade"

Tolles Feedback für Ohrensessel XL-Konzert

Am 11.08. konnten OHRENSESSEL einen besonderen Abend auf Hof Schweers in Ostrittrum erleben. Neben Stefan (Gitarre/Gesang) und Marc (Piano/Gesang) waren als OHRENSESSEL XL auch Lutz Fischer (Saxophon, Querflöte, Gitarre, Gesang) und Peter Bussmeier (Schlagzeug) beim Gartenkultur-Musikfestival dabei. Vor rd. 250 zahlenden Gästen erlebten wir eine tolle OpenAir-Konzertatmosphäre. Das Publikum machte an diesem schönen Sommerabend engagiert mit und war für jeden Blödsinn zu haben. Zwischen den Songs herrschte manchmal gespannte Stille, dann wieder ausgelassener Jubel. Nach etlichen Zugaben endete das Konzert in der wunderschönen Atmosphäre von Hof Schweers in Dötlingen nach zweieinhalb Stunden Programm viel später, als gedacht..

Wir danken den Besuchern des Abends und unseren Gastmusikern Lutz und Peter auch an dieser Stelle für einen tollen Abend. Hoffentlich gibt es bald eine Wiederholung.

Auch die NWZ und die regionale Zeitung waren vor Ort. Eine tolle Kritrik, die mit Superlativen nicht geizt, schrieb Peter KRatzmann von der NWZ. Den ganzen Artikel können Sie hier wiederfinden.

Vielen Dank und hoffentlich bis bald!

OHRENSESSEL-BLOG:

An dieser Stelle wird es zukünftig manchmal Lustiges, Neues, Interessantes oder einfach nur Erzählenswertes von Ohrensessel geben.